Revulytics Blog

Was ist die Software-Nutzungsanalyse?

August 14, 2018

Subscribe

Je nachdem, was Sie tun (Produktmanagement, Softwareentwicklung usw.), können Sie es Software-Nutzungsanalyse, Runtime Intelligence, Software Business Intelligence oder Software Intelligence nennen (falls ich Ihre Lieblingsbezeichnung vergessen habe, fügen Sie sie bitte in den Kommentaren hinzu). Software-Nutzungsanalyse ist die Fähigkeit, Nutzungsdaten über die Softwareanwendungen zu sammeln, zu  analysieren, zu präsentieren und zu visualisieren. Des Weiteren beschreibt sie die Lösungen, um die Adoption bestimmter Funktionen, User Engagement, Lebenszyklen von Produkten, Berechnungsumgebungen und mehr zu verstehen.

Gartner fügte die Software-Nutzungsanalyse kürzlich seinem Hype Cycle for Customer Experience Analytics, 2018, Hype Cycle for Software as a Service, 2018 und Hype Cycle for Application Security 2018 hinzu und definiert sie als „detailliertes Aufzeichnen und detaillierte Analyse der Interaktionen von Nutzern innerhalb der Softwareanwendung. Sie wird von Softwareanbietern und -entwicklern dazu verwendet, das Verhalten der Nutzer auf verschiedenen Aggregationsebenen zu verstehen — individuelle Nutzer, Nutzer mit einem Kundenkonto und Nutzer insgesamt. Sie bietet Einblicke, die dazu verwendet werden, das Benutzererlebnis zu verbessern, Funktionsverbesserungen zu priorisieren, Nutzeradoption zu messen, Compliance zu verfolgen und Nutzern Hilfe in Echtzeit anzubieten

Unsere Kunden implementieren die Software-Nutzungsanalyse, um besser zu verstehen, welche Funktionen angenommen, und welche ignoriert werden. Diese Information ist im Lebenszyklus der Softwareentwicklung äußerst hilfreich, kann aber auch auf Probleme bei UI oder UX hinweisen. Außerdem hilft sie ihnen dabei, das Erlebnis bei Probedownloads zu verbessern: Indem sie verstehen, wie (oder ob) die Software genutzt wird, können sie ihre Nachrichten innerhalb der Anwendung besser an potenzielle Kunden anpassen und die Konversionsrate verbessern.

Alle diese Anwendungsfälle benötigen einen bewährten Berichterstattungs- und Visualisierungsrahmen, um die Sammlung umsetzbarer Softwareinformationen mit minimaler Beeinträchtigung des Endnutzers und der Leistung der Anwendung zu maximieren. Unsere Kunden erzählen uns ständig, dass sie die folgenden Fähigkeiten unserer Softwarenutzungs-Analyse-Systeme am meisten schätzen:

  • Der einfache Zugriff auf detaillierte Daten von mehreren Rollen innerhalb ihrer Organisation

  • Die Flexibilität, die sie haben, ihre eigenen  Berichte und Dashboards zu erstellen, die bedeutsam für ihre eigenen Produkte sind

  • Die Einfachheit mit der sie das Softwarenutzungs-Informationssystem ihrem Entwicklungsumfeld hinzufügen können

  • Die Fähigkeit des Berichtsmechanismus, auf einfache Weise Informationen aus den Endbenutzerorganisationen zu generieren

Unsere Umfrage zum Produktmanagement ergab, dass 97 Prozent der Befragten die Kundendaten für die Priorisierung von Funktionen oder die Entwicklung von Roadmaps als nützlich erachten. Dies entspricht der Prognose von Gartner, dass „bis 2021 75 % der Softwareanbieter auf Erkenntnisse aus der Analyse der eingebetteten Softwarenutzung angewiesen sind, um Produktmanagement-Entscheidungen zu informieren und die „Kundengesundheit“ zu messen.“

Unabhängig davon, ob Sie es Software-Nutzungssanalyse, Runtime-Intelligence, Software-Business-Intelligence oder Software-Intelligence nennen, ist die Nutzungsanalyse Ihrer Anwendungen von unschätzbarem Wert für Softwareanbieter. Sie erlaubt es Ihnen, fundierte Entscheidungen über Ihre Produkte zu treffen und zu verstehen, wie sie verwendet werden, um letztlich für neue Umsätze zu sorgen. Revulytics Usage Intelligence ist die erste Analyselösung für die Softwarenutzung, die für dezentralisierte C / C ++ -, .NET-, Obj-C- und native Java-Anwendungen unter Windows, Macintosh und Linux entwickelt wurde und einen umfassenden Einblick in die Anwendungsnutzung bietet.

Read this in English

Download "Take the Guesswork Out of Product Management 2019" Ebook

Get Started with Usage Analytics

Register a free account and start touring analytics immediately. Then, simply integrate the SDK into your app to start your free trial. Start making data-driven decisions.

Michael Goff

Post written by Michael Goff

Marketing Director at Revulytics
Michael is Marketing Director at Revulytics where he is responsible for corporate marketing, content, and social media. He has helped to educate the industry on the benefits of software usage analytics for compliance and product management through the company's blog and contributed articles in trade publications. Michael was previously a marketing programs manager at The MathWorks and principal at Goff Communications. Michael earned a J.D. from Boston University School of Law and a B.A. from Colgate University.